Seitenbereiche

FMP ist die kreative Rechtskanzlei in Rheinland-Pfalz für Recht, Wirtschaft, Steuer.

Inhalt

Sterben und vererben/Urlaub/Abgeltung
Arbeitsrecht

  1. Eine Witwe klagte gegen den Arbeitgeber ihres verstorbenen Mannes. Dieser war bis zu seinem Tod bei der Firma beschäftigt und hatte noch 139 Tage Resturlaub, der sich aufgrund von Arbeitsunfähigkeiten über Jahre hinweg angesammelt hatte. Es geht um dessen Abgeltung.
  2. Ansprüche auf Urlaubsabgeltung erlöschen nicht mit dem Tod des Mitarbeiters, sondern gehen auf dessen Erben über und sind abzugelten (Az.: C-119/13).
  3. Denn: Der EuGH stellte fest, dass der Anspruch rechtens ist - auch wenn dies der deutschen Praxis entgegensteht. Ein finanzieller Ausgleich im Fall der Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Tod des Arbeitnehmers stellt quasi die praktische Wirksamkeit des Urlaubsanspruchs sicher. Der Tod des Arbeitnehmers führt also nicht rückwirkend zum Verlust des auszugleichenden Urlaubsanspruchs.

Eingestellt FMP-Recht, RAe*StB*WP*, Mainz

Über Fromm-FMP

Wir sind Rechtsanwälte mit Sitz in Mainz und Mannheim und bieten professionelle und kompetente Beratung im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuer. Sie haben Fragen? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.