Seitenbereiche

FMP ist die kreative Rechtskanzlei in Rheinland-Pfalz für Recht, Wirtschaft, Steuer.

Inhalt

Verdachtskündigung (LAG Hamm 13 Sa 595/13) (2)
Arbeitsrecht

Ein IT-Techniker war verdächtig, illegale Downloads von einem Betriebsrechner vorgenommen zu haben. Der Kläger, der den Betriebsrechner nutzte, war allerdings nicht durchgehend an seinem Arbeitsplatz, es wurde auch ein Kollege verdächtigt. Da eine eindeutige Klärung nicht möglich war, kündigte der Arbeitgeber fristlos, also jeweils!

Geurteilt wurde dahin, dass nicht allen Arbeitnehmern gekündigt werden kann, die unter dem Verdacht stehen, einen illegalen Download von einem Betriebsrechner vorgenommen zu haben.

Die fristlose Kündigung ist unwirksam, da nun einmal nicht eindeutig festzustellen sei, wer die Download-Vorgänge zu verantworten hat. Auch ist angemerkt, dass sich im Nachhinein ohnehin nicht mehr zuordnen lasse, von wem evtl. Dateien gelöscht worden sind.

Eingestellt FMP-Recht, RAe*StB*WP*, Mainz

Über Fromm-FMP

Wir sind Rechtsanwälte mit Sitz in Mainz und Mannheim und bieten professionelle und kompetente Beratung im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuer. Sie haben Fragen? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.